Bester Fortbildner für Lehrer in China ist aus Horb

Chinesische Lehrkräfte sind begeistert von der praxisorientieretn Vorgehensweis von Thomas Hug aus Horb. Seit 2006 führte Hug zahlreiche Qualifizierungsmaßnahmen für chinesische Lehrer in Deutschland und China mit hoher Flexibilität und Improvisationsgeschick durch. Hug ist ein außergewöhnlicher Fachmann für innovative Berufsausbildung, der ganze Massen begeistern kann. Jetzt wurde Hug als bester Fortbildner 2010 prämiert – ausgewählt von den Schulleitern der besten 200 Schulen Chinas. (Quelle: Schwarzwälder Bote, 14.4.2011)

Dieser Beitrag wurde unter China-Info, Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.