Vortrag "Joseph Needham und sein Werk Science and Civilisation in China"

Der Deutsch-Chinesische Freundeskreis Tübingen lädt ein zu einem Vortrag von Dr. Bernd Stutte zu dem Thema „Joseph Needham und sein epochales Werk „Science and Civilisation in China““. Needham (1900-1995) war ein britischer Biochemiker, der sich mehrere Jahrzehnte mit der Naturwissenschafts-, Technik- und Kulturgeschichte Chinas beschäftigte. Seit 1954 erschienen zahlreiche Bände des von ihm konzipierten Handbuchs „Science and Civilisation in China“. Needham hat wesentlchen Anteil daran, daß die vorwiegend auf den Westen ausgerichtete Naturwissenschafts- und Technikgeschichte ihren Blick stärker nach Osten wandte. Dabei stellte sich heraus, daß dort Entwicklungen stattgefunden haben, die denen im Westen ebenbürtig waren oder sie noch übertrafen.

Termin: 24. Mai 2012, 20.00 Uhr

Ort: Hirsch-Begegnungsstätte Tübingen, Hirschgasse 9, Großer Saal

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*