China auf dem Weg zur Weltmacht

Beim APEC-Gipfel in Peking gibt die chinesische Regierung zu verstehen, wer im asiatisch-pazifischen Raum das Sagen hat. Staatschef Xi sprach vor Journalisten von einer “neuen Ära der Geschichte”, von der aber in der Realität keine Spur zu sehen ist. Fragen an Xi waren nicht gestattet.

Der 1989 gegründeten APEC gehören 21 Länder an (darunter USA, China, Japan, Russland), die 48% des Welthandels abwickeln. China versucht, mit 15 Partnern ohne die USA eine regionale Wirtschaftspartnerschaft (RCEP) zu schließen. Die USA streben eine transpazifische Partnerschaft  (TPP) mit elf Staaten ohne China an. (Stuttg. Zeitung, 12.11.2014)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Info mit China-Bezug, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*