Tesla CEO Elon Musk trifft Vizepremier Wang Yang in Bejing

Tesla CEO Elon Musk ist in der vergangenen Woche auf einer internationalen Reise gewesen. Zuerst in Australien Anfang dieser Woche und dann in Peking.

Während seines Aufenthalts in China traf sich Musk mit dem chinesischen Vizepremier Wang Yang. Was genau diskutiert wurde, ist nicht bekannt, aber es wird spekuliert, dass Tesla nach 2 oder 3 weiteren Orten sucht, um Gigafactories für Batterien und Autos zu bauen.

Musk und andere Firmenangestellte haben die letzten 3 Jahre über den Aufbau einer Gigafactory gesprochen, um Batterien und Elektrofahrzeuge in China für herzustellen. Bisher ist aus den Plänen nichts geworden

Die Dinge wurden spannender, als Tesla Anfang dieses Jahres angekündigt hat, dass es bis Ende 2017 2 bis 3 weitere Gigafactory-Standorte auswählen will. Aufgrund der bisherigen Kommentare zur Herstellung von Produktionskapazitäten in China wird erwartet, dass eine der Anlagen im Land ist .

Darüber hinaus erwarb die chinesische Holdingfirma Tencent insgesamt 5% der Anteile an der Firma Anfang dieses Jahres und nun hat sich Musk ein Bild von sich selbst mit Vice Premier Wang Yang über Twitter veröffentlicht:

https://electrek.co/2017/04/27/tesla-ceo-elon-musk-china-vice-premier-gigafactory-locations/

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*