Archiv des Autors: Uli

Chinafest Köln 2017

Publiziert am 2. August 2017 von Uli Am 20. September 2017 startet das Kölner Chinafest Feierliche Eröffnung Das Chinafest wird am Samstag um 15:45 Uhr auf dem Neumarkt feierlich durch Oberbürgermeister Jürgen Roters und den chinesischen Generalkonsul Liang Jianquan eröffnet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Liang Shuo: DISTANT TANTAMOUNT MOUNTAIN, Kunsthalle Baden-Baden

22.7.2017 – 15.10.2017 http://www.kunsthalle-baden-baden.de/de/category/programm/ Staatliche Kunsthalle Baden-Baden Lichtentaler Allee 8 a 76530 Baden-Baden Öffnungszeiten Mo geschlossen, außer an Feiertagen Di – So 10 – 18 Uhr An allen Feiertagen außer 24. und 31. Dezember geöffnet   Für die erste institutionelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ausstellung, Kunst | Hinterlasse einen Kommentar

Manifest chinesischer Dissidenten: Die Charta 08

Liu XiaoBo war einer der Erstunterzeichner der chinesischen Charta 2008. Hier ist eine deutsche Übersetzung des Textes. Wer die deutsche Fassung mit der chinesischen vergleichen will, kann das zB. hier: http://www.faz.net/aktuell/politik/manifest-chinesischer-dissidenten-die-charta-08-1582920.html Charta 08 I Vorwort 2008 jährt sich die erste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, China-Info, Politik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Planänderung der Vorlesungsreihe „Ostasien im Umbruch?“

Der Vortrag in der Vorlesungsreihe „Ostasien im Umbruch“ von Prof. Dr. Jörn Dosch zum Thema „Wer steht hinter Vietnams Entwicklungsprozess? Die Rolle internationaler Geber“ vom 13.06.2017 wird verschoben auf den 18.07.2017. Die Vorlesungsreihe findet jeden Dienstag, 20 Uhr c.t. im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, CCT ChinaCentrumTübingen, Uncategorized, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

„Freundliche Übernahme. Chinas Griff nach Europa“

In „Andruck“,  dem Magazin für politische Bücher des Deutschlandfunks wurde das Buch „Freundliche Übernahme. Chinas Griff nach Europa“ von Juan Pablo Cardenal und Heriberto Araújo besprochen. Hier ist ein kurzer Auszug aus der Sendung vom 29.05.2017 : Investitionen in Europa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bücher/ Filme / Musik, Sendungen TV, Radio, Uncategorized, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Koreanische Literatur

Rezensionswettbewerb 讀後感 (독후감) – Welche Empfindungen hatten Sie nach dem Lesen? Die Anmeldungen für den diesjährigen Rezensionswettbewerb sind für Tübinger Studierende per E-mail bis zum 25. Juni 2017 an unseren Betreuer Jun-Professor Jerôme de Wit zu richten. Viel Erfolg!

Veröffentlicht unter Bücher/ Filme / Musik, Korea | Hinterlasse einen Kommentar

„Als die Karpfen fliegen lernten“, von Xifan Yang

  Die deutsche Journalistin Xifan Yang hat ein Buch über ihren außergewöhnlichen Großvater geschrieben; https://www.hanser-literaturverlage.de/buch/als-die-karpfen-fliegen-lernten/978-3-446-24654-6/ Interessant ist, neben den Ereignissen in China, auch die Schilderung des Lebens der Autorin in Deutschland (genauer: Freiburg) als „Mensch mit Migrationshintergrund“.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bücher/ Filme / Musik, Literaturkreis | Hinterlasse einen Kommentar

Unangepasstes Wohnen in Beijing

Während die meisten Chinesen von einer Wohnung in einem modernen Hochhausblock träumen, hat Frau Fan eine andere Idee: Warum nicht die bestehende Wohneinheit in einem traditionellem Hutong mit modernen Mitteln aufwerten? http://www.detail.de/artikel/angepasst-unangepasst-wohnhauserweiterung-in-peking-29572/ Umgesetzt hat diese Idee das chinesische Architekturbüro PAO, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Architektur | Hinterlasse einen Kommentar

Prof. Dr. Helwig Schmidt-Glintzer: Es wird Kampf geben. Mao Zedong, eine Biographie

Der Direktor des China Centrums Tübingen Prof. Dr. Helwig Schmidt-Glintzer stellt sein neues Buch vor:   Es wird Kampf geben. Mao Zedong, eine Biographie.  4. Mai 2017, 18 Uhr c.t.; Keplerstr. 2 (Altes Oberschulamt), Hörsaal 1

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

„Von Japan inspiriert – Martha Cunz und der Farbholzschnitt um 1900“ im Spendhaus Reutlingen

Das städtische Kunstmuseum Spendhaus in Reutlingen zeigt zur Zeit die Ausstellung „Von Japan inspiriert – Martha Cunz und der Farbholzschnitt um 1900“. Die Ausstellung läuft noch bis zum 18. Juni 2017. Mehr Informationen dazu hier: https://www.reutlingen.de/de/Kultur%2BBildung/Museen-und-Galerien/Aktuelle-Ausstellungen/Ausstellung?view=publish&item=article&id=9426

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ausstellung, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar