Vortrag “Taiwan makes happy”, Radreisebericht von S. Holzer


Termin Details


“Taiwan makes happy”

Mit dem Fahrrad entlang der zauberhaften Ostküste

Motivation für diese ungewöhnliche Idee:
Die Idee zu dieser Reise hatten eigentlich meine Kollegen in Taipei. Jahrelang wurde ich hartnäckig am Telefon bearbeitet, wann ich endlich nach Taiwan zu Besuch käme.
Als Reiseziel sei die Insel für mich prädesti-niert – zumal ich meine Urlaube auf dem Fahrrad gestalte und der weltgrößte Fahr-radhersteller in Taiwan beheimatet sei. Der fünfzigste Geburtstag war für mich schließlich der Aufhänger, mich ins Abenteuer zu stürzen: mit Hilfe meiner Kollegen habe ich mittels e-Mails und Konferenzschaltungen in den Taipei Giant Flagship Store ein Leihrad gebucht, um ohne chinesische Sprachkennt-nisse und taugliches Papierkartenmaterial allein die reizvolle Ostküste auf dem Zweirad zu erkunden. Jetzt weiß ich: nicht nur die Landschaft ist wunderschön, die Gaumen-freuden sind ein Hochgenuss – die eindrück-lichsten Erfahrungen waren jeden Tag aufs Neue die herzerfrischenden menschlichen Begegnungen. Um mit der Mangoverkäuferin aus Kenting zu sprechen: “Taiwan makes happy!”

von

Simone Holzer
Betriebswirtin, in der Freizeit viel mit dem Fahrrad auf Erkundungstour.

Reiseverlauf

Taipei – Teeanbaugebiet Pingling – Jiaoxi – Yilan – entlang der Steilküste nach Nan’ao und Hualien – Chenggong – Taitung – Dawu – Jiupeng Desert – Nationalpark Kenting – Kaohsiung …. mit dem Zug nach Tainan und zurück nach Taipei

Reisezeit: 7. – 30.Oktober 2017

Plakat:

Taiwan Rad Plakat24d

Flyer:

Taiwan Radreise EndfassungLogo

 

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.