Unangepasstes Wohnen in Beijing

Während die meisten Chinesen von einer Wohnung in einem modernen Hochhausblock träumen, hat Frau Fan eine andere Idee:

Warum nicht die bestehende Wohneinheit in einem traditionellem Hutong mit modernen Mitteln aufwerten?

http://www.detail.de/artikel/angepasst-unangepasst-wohnhauserweiterung-in-peking-29572/

Umgesetzt hat diese Idee das chinesische Architekturbüro PAO, Peoples Architecture Office:

http://www.peoples-architecture.com/pao/

Mehr Bilder zur Typologie chinesischer Hofhäuser gibt es hier:

http://www.detail.de/artikel/hofhaeuser-in-china-variationen-einer-typologie-29871/

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Architektur | Hinterlasse einen Kommentar

Prof. Dr. Helwig Schmidt-Glintzer: Es wird Kampf geben. Mao Zedong, eine Biographie

Der Direktor des China Centrums Tübingen

Prof. Dr. Helwig Schmidt-Glintzer

stellt sein neues Buch vor:

  Es wird Kampf geben. Mao Zedong, eine Biographie.

 4. Mai 2017, 18 Uhr c.t.; Keplerstr. 2 (Altes Oberschulamt), Hörsaal 1

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

„Von Japan inspiriert – Martha Cunz und der Farbholzschnitt um 1900“ im Spendhaus Reutlingen

Das städtische Kunstmuseum Spendhaus in Reutlingen zeigt zur Zeit die Ausstellung

„Von Japan inspiriert – Martha Cunz und der Farbholzschnitt um 1900“.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 18. Juni 2017.

Mehr Informationen dazu hier:

https://www.reutlingen.de/de/Kultur%2BBildung/Museen-und-Galerien/Aktuelle-Ausstellungen/Ausstellung?view=publish&item=article&id=9426

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ausstellung, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Tesla CEO Elon Musk trifft Vizepremier Wang Yang in Bejing

Tesla CEO Elon Musk ist in der vergangenen Woche auf einer internationalen Reise gewesen. Zuerst in Australien Anfang dieser Woche und dann in Peking.

Während seines Aufenthalts in China traf sich Musk mit dem chinesischen Vizepremier Wang Yang. Was genau diskutiert wurde, ist nicht bekannt, aber es wird spekuliert, dass Tesla nach 2 oder 3 weiteren Orten sucht, um Gigafactories für Batterien und Autos zu bauen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Elektro-Autos

Im letzten Jahr wurden weltweit 870.000 Elektro- und Hybridmodelle verkauft, 507.000 davon in China. (Handelsblatt Morning Briefing, 19.4.2017)

Veröffentlicht unter Aktuelles, China-Info | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Making China great again: ’national revitalisation’…, Vortrag am 25.4.2017

Im Rahmen des Studium Generale der Uni Tübingen spricht am Dienstag, 25.4.2017, 20.15 Uhr im Hörsaal 21, Kupferbau der chinesische Professor Xie Tao aus Peking über

Making China great again: ’national revitalisation‘ and the power of personality from Mao Zedong to Xi Jinping

(Vortrag in englischer Sprache)

Veröffentlicht unter Aktuelles, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Diskriminierung ausländischer Unternehmen in China

Unter dem Titel „Angelockt. Ausgequetscht. Abgedrängt.“ berichtete die Wirtschaftswoche am 7.4.2017 über die Realität in der Volksrepublik China, die sich nach außen als Retter des Freihandels und als Verteidiger offener Märkte darstellt. In Wirklichkeit ist Peking ein Synonym für Chauvinismus und Merkantilismus – und zieht um seineWirtschaft so hohe Mauern wie noch nie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter China-Info | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chinesische Firmen kaufen ausländische Unternehmen wie nie zuvor

Bis Oktober sind in diesem Jahr 58 deutsche Firmen für 11,6 Mrd € von chinesischen Firmen gekauft worden. Größter Deal war die Übernahme des Industrieroboterherstellers Kuka für 4,6 Mrd €. In China gibt es dagegen nur wenige Übernahmen durch deutsche Firmen, obwohl auch Deutsche großes Interesse an chinesischen Firmen haben. Oft gebe es „schwer nachvollziehbare Adhoc-Verbote oder Gegenwind, deutsche Unternehmen werden dadurch bei Übernahmen behindert“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, China-Info, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chinas Hightech-Pläne

Chinas Hunger auf westliche Technologie droht laut einer Studie des Berliner China-Instituts Merics zu einem handfesten Problem für Deutschland und andere Industriestaaten zu werden. Hightechstaaten müssten sich auf „eine Schwächung ihres Wirtschaftswachstums “ einstellen. Pekings neue Industriepolitik „made in China 2025“ sieht vor, in vielen Sektoren die Technologielücke zu westlichen Firmen zu schließen und selbst Weltmarktführer hervorzubringen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, China-Info, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chinesische Auslandsinvestitionen

Viele Jahre hat China Handel betrieben, aber kaum im Ausland investiert. Das ändert sich jetzt gerade dramatisch. Beispiele sind Kuka, Flughafen Toulouse, Pirelli, griechische Häfen. Als Käufer treten meist Firmen auf, hinter denen die Regierung steckt. In China gibt es 150.000 staatseigene Betriebe. Der Präsident der Europäischen Handelskammer in China, Jörg Wuttke, sagt, „wir müssen uns schon Gedanken darüber machen ob wir wollen, dass unsere Wirtschaft von Peking gesteuert wird“. Die chinesische Regierung interveniert sehr häufig bei ausländischen Investitionen in China. So wurde der Kauf einer Schweinefarm untersagt, weil die Schweinehälften auch an die Volksbefreiungsarmee geliefert werden. Chinesische Anwälte verlieren nach Wuttkes Angaben oft ihre chinesische Zulassung, wenn sie in China bei internationalen Sozietäten anheuern. Beispiele, in denen Mittelständler in Joint-Ventures gezwungen wurden, weil sie sonst keine Geschäfte machen konnten, gibt es zuhauf. (Stuttg. Zeitung, 27.10.2016)

Veröffentlicht unter Aktuelles, China-Info, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar