Schlagwort-Archive: Ai Weiwei

Schriftsteller Li Bifeng zu zwölf Jahren Haft verurteilt

Kurz nach dem 18. Parteitag der KPChinas wurde der Untergrundschriftsteller Li Bifeng, der für Demokratie kämpft,  zu einer Freiheitstrafe von zwölf Jahren verurteilt. Der heute 48-jährige Li Bifeng hat bereits zwölf Jahre seines Lebens hinter Gittern verbracht und soll jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, China-Info, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ai Weiwei im deutschen Biennale-Pavillion 2013

Die Kuratorin des deutschen Pavillions der Biennale von Venedig gab bekannt, dass  im nächsten Jahr der deutsche Pavillion auch von dem bekannten chinesischen Künstler Ai Weiwei gestaltet wird – neben Künstlern aus Indien, Südafrika und Frankreich. Alle vier Künstler haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Info mit China-Bezug, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gespräch mit Ai Weiwei

Die FAZ druckte am 12.6.2012 ein Gespräch von Mark Siemons mit dem chinesischen Künstler Ai Weiwei unter der Überschrift “Ohne Reform werden wir in China bald ein Desaster erleben”. Der chinesische Staat hat bis heute die 81-tägige Haft Ai Weiweis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was macht eigentlich Ai Weiwei gerade?

Warum es nicht gleich selber und besser machen, hat sich Ai Weiwei wohl gesagt. Seit geraumer Zeit stehen vor seinem Haus in Peking Videokameras , mit denen die Polizei kontrolliert, wer ihn besucht und wann er das Haus verlässt. Nun hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ai Weiwei: Steuerverfahren in die nächste Runde

Gestern deponierte der Künstler 8,5 Millionen Yuan (970 000 €) auf einem Sperrkonto und machte damit im letzten Moment den Weg frei für ein Revisionsverfahren, in dem er sich gegen denVorwurf der Steuerhinterziehung wehren will. Mehr als 30 000 Anhänger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, China-Info, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Überraschende Solidarität mit Ai Wei Wei

Angebliche Steuerschulden mussten Anfang diesen Jahres als Begründung für die Inhaftierung des chinesischen Künstlers Ai Wei Wei herhalten. Nachdem dieser nach fast 3 Monaten Haft an einem unbekannten Ort unter Auflagen wieder freigelassen wurde, dienen Steuerfragen weiterhin als Druckmittel gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Shanshui, Post-Shanshui, „Berg-Wasser-Malerei“ im Kunstmuseum Luzern

Noch bis zum 2. Oktober läuft im Kunstmuseum Luzern die Ausstellung „Shanshui – Poesie ohne Worte“. Wer in Europa Menschen nach klassischer chinesischer Malerei befragt, wird vielleicht die Antwort bekommen, dass man im China-Restaurant schon mal so Tusche-Bilder gesehen habe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ausstellung, Bücher/ Filme / Musik, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verhaftung Ai Weiwei – Blamage für Partei

Mit der Verhaftung von Ai Weiwei haben lokale Kader die Partei blamiert. Die Festnahme war nicht von oben befohlen. Die Führung der KP wurde davon völlig unvorbereitet getroffen und war sehr überrascht und wütend, weil sie wusste, was für einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter China-Info, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

81 Tage Haft

Der chinesische Schriftsteller Bei Ling, 51, der heute in Taiwan und den USA lebt, hat auf Basis von Berichten der Verwandten und Freunde Ai Weiweis einen Text über Ais 81 Tage im Gefängnis geschrieben. Ais Zelle im Gefängnis war gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter China-Info, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ai Weiwei Ausstellung in Berlin

Der Berliner Martin-Gropius-Bau zeigt vom Oktober an über 220 Fotografien des chinesischen Künstlers und Menschenrechtlers Ai Weiwei. Die Aufnahmen entstanden zwischen 1983 und 1993, als Ai in New York lebte. Die Fotografien spiegeln seine persönlichen Eindrücke und Gedanken in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar