Schlagwort-Archive: Briefkastenfirmen

China und die Panama-Papiere

Kein Land wird in den Panama-Papieren so oft genannt wie China: Angehörige hoher Parteifunktionäre betreiben Briefkastenfirmen. Chinas Führung läßt sämtliche Berichte über die Panama-Papiere sperren. Mossack Fonseca unterhält insgesamt acht Büros in der Volksrepublik, so viele wie in keinem anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, China-Info, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Virgin Islands ist der gößte Direktinvestor Chinas

Grosse Banken Chinas sollen Chinas Elite geholfen haben, Gelder auf den Virgin Islands zu parkieren. Die kleine Steueroase wird dadurch für China wichtiger als die grossen Vereinigten Staaten. Hunderttausende Briefkastenfirmen geniessen auf den Britischen Jungferninseln den Schutz der Anonymität, vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Info mit China-Bezug, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chinesische Politiker und Steueroasen

Um ihren Wohlstand zu verbergen, hortet Chinas Elite Geld in karibischen Briefkastenfirmen. Bisher unveröffentlichte Daten aus den Offshore-Leaks belegen, dass Chinas Machtelite seit Jahren Geschäfte in Steueroasen macht. Nahe Verwandte chinesischer Top-Funktionäre haben Transaktionen über anonyme Briefkastenfirmen abgewickelt. Genannt werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, China-Info, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar