Schlagwort-Archive: Gefängnis

China verfolgt sogar Gerüchte

Präsident Xi Jinping hat dazu aufgerufen, den “Boden der Neuen Medien mit einer starken Armee zu besetzen”. Bis zu drei Jahren Gefängnis drohen nun denjenigen, die im Internet “unverantwortliche Gerüchte” weiterleiten. Sobald eine Webseite mit einem Gerücht von 5000 Internetnutzern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, China-Info, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schriftsteller Li Bifeng zu zwölf Jahren Haft verurteilt

Kurz nach dem 18. Parteitag der KPChinas wurde der Untergrundschriftsteller Li Bifeng, der für Demokratie kämpft,  zu einer Freiheitstrafe von zwölf Jahren verurteilt. Der heute 48-jährige Li Bifeng hat bereits zwölf Jahre seines Lebens hinter Gittern verbracht und soll jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, China-Info, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

100 Millionen Auslandschinesen: das Salz in der Weltsuppe

Das Deutsch-Chinesische Forum Stuttgart lädt am Samstag, 10. November 2012, um 19.00 Uhr zum Vortrag “100 Millionen Auslandschinesen: das Salz in der Weltsuppe” von Herrn Xing-Hu Kuo ein. Herr Kuo ist deutscher Staatsbürger, der als ethnischer Chinese in Indonesien geboren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lesungen für Liu Xiaobo

Mit einer weltweiten Lesung wollen sich Autoren und Künstler aus mehr als 40 Ländern heute (20.3.) für die Freilassung des inhaftierten chinesischen Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo einsetzen. Es beteiligen sich mehr als 150 Institutionen, Fernseh- und Rundfunksender an der Aktion. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, China-Info, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neun Jahre Haft für Autor in China

Der Autor Chen Wei ist am 23.12.2011  im südwestchinesischen Suining wegen “Anstiftung zum Umsturz der Staatsmacht” zu neun Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der 42-jährige hatte nach dem Vorbild des “Arabischen Frühlings” Meinungsfreiheit gefordert und die Alleinherrschaft der Kommunistischen Partei kritisiert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter China-Info, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Liao Yiwu erhält Scholl-Preis

Am Montag (14.11.2011) erhielt der seit einigen Monaten in Deutschland lebende chinesische Schriftsteller Liao Yiwu in der großen Aula der Universität München den mit 10.000 € dotierten Geschwister-Scholl-Preis überreicht. Liao hat seinen Heimatstaat China stark kritisiert. “In China zählt nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bücher/ Filme / Musik, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Luxusknast und Folterzelle

China diskutiert über die Zustände in seinen Gefängnissen. Verurteilte korrupte Beamte dürfen in Gefängnissen machmal so leben, wie in einem Altenheim. Dann muß man sich nicht wundern, wenn es immer mehr von ihnen gibt, echauffierte sich ein Blogger. Angesichts zahlreicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter China-Info, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Liao Yiwus gewaltiger Haftbericht

Vier Jahre hat der oppositionelle chinesische Dichter Liao Yiwu in Haft verbracht. In seinem Buch “Für ein Lied und hundert Lieder” legt er Zeugnis ab – auf fast 600 wortmächtigen Seiten. Liao Yiwus Odyssee durch die chinesischen Gefängnissee beginnt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher/ Filme / Musik, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

81 Tage Haft

Der chinesische Schriftsteller Bei Ling, 51, der heute in Taiwan und den USA lebt, hat auf Basis von Berichten der Verwandten und Freunde Ai Weiweis einen Text über Ais 81 Tage im Gefängnis geschrieben. Ais Zelle im Gefängnis war gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter China-Info, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar